Endlich – Phalaenopsis equestris coerulea blüht

Phalaenopsis equestris coerulea blüht. Die erste weiße, leicht violett angehauchte Blüte hat sich geöffnet. Weitere Knospen werden in Kürze folgen. Ein Foto gibts in den nächsten Tagen.

Coelogyne speciosa blüht und blüht und blüht… Momentan hat sie wieder zwei Blüten gleichzeitig. Mindestens eine Knopse wird sich noch entwickeln.

Auch Epidendrum pseudepidendrum treibt eine neue Knospe. Von den ersten 6 Blüten sind mittlerweile 5 verblüht.

Eine Orchidee, die ich selbst in die Oncidium-Gruppe einordne (Name und Herkunft nicht bekannt), treibt einen Blütenstängel. Sobald die Blüten geöffnet sind, gibt es auch zu dieser Orchidee ein Foto. Im übrigen steht diese auf dem Balkon – und fühlt sich trotz der eher regnerisch-kühlen Witterung offensichtlich wohl.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

|