Endlich Frühling

In den letzten Monaten sind leider einige ältere Phalaenopsis-Hybriden eingegangen. Vermutlich durch saugende Insekten wurden die Blätter in Mitleidenschaft gezogen. Jegliche Maßnahmen zur Schädlingsbekämpfung sind fehlgeschlagen, so dass die Pflanzen entsorgt werden mussten.

Aber es gibt auch Erfreuliches zu berichten:

Stanhopea tigrina wächst und gedeiht. Aktuell hat (mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Das Ende der Sommerfrische – Teil 1

Der Sommer will anscheinend übergangslos Winter werden. Es ist jetzt nachts doch schon recht kalt, knapp über dem Nullpunkt. Deshalb habe ich die ersten Orchideen (Encyclia cochleata, Epidendrum Josef Lee x arachnoglossum, Oncidium) hereingeholt. Coelogyne christata, Coel. flaccida und Dendrobium kingianum bleiben noch bis zum ersten Nachtfrost draussen.

Encyclia cochleata (Octopussy) hat heute 3 Blüten und 1 sich bald öffnende Knospe, sowie einen bis jetzt übersehenen zweiten Blütentrieb. Der steckt noch in seiner (mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Forum-Layout überarbeitet

Das Layout unseres Orchideen-Forums wurde überarbeitet und dem Layout von Orchideen-Portal und Orchideen-Versand angepasst. So sieht es doch gleich viel frischer aus.

Der Urlaub wirft bereits seine Schatten voraus. Jetzt sind erste Überlegungen anzustellen, wie die Orchideen die drei Urlaubswochen (Mitte Juli bis Anfang August) überstehen können. Bei den Flaschenkindern und den Phalaenopsis ist das sicher ein Problem. Beide werden vor der Abreise ordentlich gewässert, dann (mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Raus an die Luft

Die teils hochsommerlichen Temperaturen (bis 30°C) in den letzten Tagen haben mich dazu verführt, etliche Orchideen auf den Balkon zu stellen: Oncidium, Dendrobium kingianum, Epidendrum Josef Lee x arachnoglossum, Coelogyne, Encyclia.

Die Nachttemperaturen liegen derzeit bei min. 16°C, also nicht zu tief. Die Luftfeuchte ist aktuell sehr hoch, teils gibt es heftige Gewitter. So ist die größte Sorge momentan, ob die Orchideen zwischen den Regengüssen auch wieder gut abtrocknen können. Vor Sonne sind sie geschützt, die Orchideen stehen und hängen direkt (mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Orchideen-Pflege – gar nicht schwierig!?

Hallo Emma,

vielen Dank für Deinen Kommentar.
Nach Deinen Schilderungen hast Du bisher wohl alles richtig gemacht mit Deiner Phalaenopsis. Das Zurückschneiden des Blütenstängels nach der Blüte hat leider keine 100%-ige Aussicht auf Erfolg. Es passiert doch recht häufig, dass der Stängel komplett eintrocknet. In so einem Fall kannst Du ihn dann ziemlich weit unten abschneiden.

Phalaenopsis blühen nicht ununterbrochen. Da gibt es schon mal einige Monate (mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Baby-Pflege

Heute stehen die Orchideen-Babies im Mittelpunkt der wöchentlichen Pflegearbeiten. 10 winzige Ableger von Dendrobium kingianum wurden eingetopft und etikettiert. Sie sind für den Verkauf bestimmt und werden in einigen Monaten, nachdem sie genügend Wurzeln und Triebe gebildet haben, angeboten. Bis dahin stehen die (mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Heute: Orchideen-Pflege

Zum Wochenende hin betreibe ich meine wöchentliche Orchideen-Pflege. Für heute bedeutet das: alle Orchideen gießen, die Lattenkörbchen ausgiebig wässern. Zwei Blütentriebe wurden hochgebunden. Zwei gelbe Blätter wurden entfernt. Die Verdunstungsschalen mit Wasser auffüllen. Orchideen nach Schädlingen absuchen (mehr …)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

|