Und wieder wird es blühen

erstellt am: 09.05.2008 | von: Peggy | Kategorie(n): Dendrobium, Orchideen

Nach neuester Orchideen-Beschau hat sich gezeigt, dass sowohl Dendrobium sulcatum einen neuen Trieb, als auch Phalaenopsis Mini Mark eine neue Rispe treibt. Von beiden Pflanzen war lange Zeit keine Aktivität zu sehen. Nun also doch.

Ebenso erfreulich ist, dass Oncidium ornithorhynchum eine wirklich große Anzahl von Blüten zeigt. Sehr hübsch anzusehen, auch wenn die Blüten nur kurze Zeit zu sehen sein werden.

Epidendrum pseudepidendrum hat zwei Blüten am diesjährigen Neutrieb geöffnet. Damit sind derzeit 3 dieser schönen Blüten zu bewundern.

Sorgen macht im Moment Epidendrum Josef Lee x arachnoglossum wegen Spinnmilben-Befall. Hier wird die Zeit zeigen, ob die Niemöl-Behandlung anschlägt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Hi Peggy,

mit Begeisterung lese ich von Deinen Blüherfolgen bei den Orchideen!

Ich selbst habe eine Phalaenopsis, die beim Kauf geblüht hat. Nach der Blüte habe ich den Stengel am dritten „Trieb“ abgeschnitten, allerdings ist der Stengel mittlerweile total abgestorben.
Trotzdem habe ich die Orchidee behalten und weitergepflegt- zu meiner Überraschung bildet sie jetzt neue Blätter aus und hat ein enormes Wurzelwachstum!
Ist es wohl eine gute Idee, die Pflanze jetzt in ein größeres Gefäß umzutopfen? Wie schaffe ich es, dass sie wieder einen Blütenstengel ausbildet?
Bitte hilf‘ mir und lass mich von Deinem Erfolg profitieren!

Liebe Grüße, Emma

Kommentar schreiben

Kommentar